Besuchen Sie auch unsere Brandschutzseite Brandschutztechnik Vogtland


Schulungen

Ladungssicherungsseminar



Die Bedeutung der Ladungssicherung nimmt durch Unfälle und Transportschäden wie umfangreiche Kontrollen zu. Ladungssicherungsmängel zählen zu den häufigsten Sicherheitsverstößen im Straßenverkehr.

Verantwortlich für eine ausreichende Ladungssicherung sind nicht nur Fahrer und Transportunternehmer, sondern auch der Kfz-Halter, der Absender und der Verlader.

Dauer der Schulung 2 Tage. Abschluß mit Zertifikat.

Termine nach Vereinbarung.

Theorie:

  • Allgemeine und Rechtliche Vorschriften
  • VDI Richtlinien 2700
  • Physikalische Einflüsse auf die Ladung
  • Anforderungen an Transportfahrzeuge
  • Ladungssicherung gem. den allgemeinen Vorschriften
  • CTU Packrichtlinien
  • Erläuterung der auftretenden Kräfte
  • Vorstellung von Ladungssicherungsmitteln
  • Ladungssicherung auf Fahrzeugen, Wechselbrücken und Containern
  • Ladungssicherung im Sammelgutverkehr
  • Besonderheiten bei Gefahrgütern
  • Arten der Ladungssicherung – Niederzurren - Diagonalzurren

Praktischer Übungsteil:

  • Überprüfung der Vorspannkraft beim Niederzurren
  • Ladungssicherung auf Fahrzeugen, Ladungssicherung von Sammelgut
  • Verzurrarten
  • Ermittlung der Reibkräfte

Besonderheit dieses Ladungssicherungsseminars: Auf IHRE Güter und Gegenstände angepasste Ladungssicherung.

Schulung in den Räumlichkeiten der zertifizierten FS Albert in Oelsnitz sowie vor Ort im gesamten Bundesgebiet Durchführung der Schulung durch anerkannte Ausbilder gemäß VDI 2700!

Ladungssicherung-Fortbildungsseminar nach VDI 2700 Blatt 5 (2012)

Im Rahmen der Qualitätssicherung ist der Unternehmer nach VDI Richtlinie 2700 Blatt 5 dazu verpflichtet, Mitarbeiter, die mit der Ladungssicherung betraut sind, regelmäßig (alle drei Jahre) schulen zu lassen.

Unsere eintägige Fortbildung vermittelt die sachgerechten Sicherungsmethoden ebenso wie die rechtlichen Grundlagen der Ladungssicherung. Ihre Mitarbeiter kennen die Verantwortung, die sie tragen, und können Ladung rationell und zuverlässig sichern.

Teilnehmerkreis:
Lademeister, Kraftverkehrsmeister, Transportunternehmer, Fuhrparkleiter, Versandleiter, Disponenten, Sicherheitsfachkräfte, Verlader und Kraftfahrer



© 2012 - 2017 Michael Hammerschmidt | Hosted and Design by Schoenstein - IT | Datenschutz | (c) Can Stock Photo